dampffrei

Deutschland dampffrei 2030 – wir schaffen das! Ganz einfach!

Das ISSF der Frankfurt University of Applied Sciences führt am 2. Juni ein Online-Symposium mit dem Thema „Deutschland rauchfrei 2030 – wir schaffen das! Nur wie?“ durch, in dem es um alternative Strategien zur Eindämmung des Tabakkonsums geht. Prima Veranstaltung und sicherlich auch sehr interessant. Ich fürchte nur, dass das mit dem „rauchfrei 2030“ nicht klappen wird. Jedenfalls nicht durch THR-Alternativen wie das Dampfen. Denn während in dem Symposium über den Einsatz von Alternativen zum Tabakrauchen gesprochen wird, planen die politischen Entscheidungsträger ein ganz eigenes Programm: