Pepes Wischmopp – *** UPDATE *** Öffentliche Konsultationen – Diskriminierung – EU Bürgerbeauftragter

*** UPDATE ***
Die Aktion der IG-ED, förmliche(!) Beschwerde bei der Europäischen Bürgerbeauftragten wegen der sprachlichen Einschränkung der öffentlichen Konsultation über die Verbrauchssteuern auf Tabakwaren einzulegen [1], wurde in der Szene überwiegend positiv aufgenommen.

Wenn Kritik geäußert wurde, dann lagen dieser einige Verständnisprobleme bzw. echte Wissensdefizite zugrunde, weshalb ich – damit diese nicht wie ein Haufen Sch**** auf der Straße liegen bleiben und stinken – einige Dinge richtigstellen muss… (weiter)

 

 

Sehr erfreulich ist, dass die Beschwerde der IG-ED offensichtlich ernst genommen wurde UND der Beschwerdegrund auch rechtlich relevant war. Ebenfalls schön, dass die IG-ED uns diesbezüglich auf dem Laufenden hält:

Ein Europa – 24 Sprachen Teil: 3

Vielen Dank von meiner Seite aus… ich hab ja nur “aufgewischt”… die IG-ED hat jetzt auch noch “gebohnert”… 😉 🙂

Bewerte diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.