Rosa Brille abnehmen!

Wiedermal werden ein paar Äußerungen aus dem lieben, guten dkfz. bzw. vom ABNR als “neue Töne” mit der Perspektive eines “Umdenkens” gefeiert. Ok… mit einer rosa gefärbten Brille mag es so aussehen… aber wenn man die abnimmt, erkennt man die subtile Vorgehensweise.

Wenn Dr. Mons sagt:

“Denn die ganzen krebserregenden Stoffe einer normalen Zigarette entstehen beim Verbrennen. Im Dampf einer elektrischen Zigarette fänden sich „so gut wie keine“ dieser Gifte.” … dann klingt das auf den ersten Blick gut… aber “so gut wie keine” ist die erste Einschränkung:

“Man kann bislang nur vermuten, dass der Dampf für Nichtraucher weniger schädlich ist als Passivrauchen.”

Was sagt dieser Satz aus? Genau… Passivdampf ist WENIGER schädlich, als Passivrauch. ABER: Passivdampf ist trotzdem GEFÄHRLICH. Die Aussage steht da… ohne wissenschaftlichen Beweis.

Und wenn “Monika” raushaut:

“Diese Produkte sind zweifelsfrei weniger gefährlich als Zigaretten.” … dann sollte man sich wieder fragen, was der Satz denn aussagt: Dampfen ist WENIGER gefährlich, als Rauchen. ABER: Dampfen ist trotzdem GEFÄHRLICH. Auch die Aussage steht da… ohne wissenschaftlichen Beweis.

Wie weltfremd muss man eigentlich sein, wenn man meint, bei dkfz. und ABNR habe tatsächlich ein Umdenkprozess eingesetzt… es ist erst wenige Wochen her, als eine (vermutlich) vom dkfz. und “Moni” gesteuerte Propaganda-Kampagne wieder schöne Fakenews über das Dampfen in die Öffentlichkeit getragen hat (Stimmungsmache als wissenschaftliche Debatte über Fakten getarnt)

Rosa Brille abnehmen!
5 (100%) 2 votes

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.